Tauben

LUCHSTAUBEN

 

Züchter:

TEXANER

Züchter:

Herkunft:

Westgalizien. Etwa in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts aus Feldtauben und weißgespitzten Schlesischen Kröpfern erzüchtet; um 1870 in Deutschland eingeführt.

Gesamteindruck:

Kräftige Formentaube, verhältnismäßig kurz und tief stehend mit betonter Brustbreite und Brusttiefe.

Farbenschläge:

Weiß- oder farbenschwingig in Blau, Schwarz, Rot und Gelb mit weißen Binden oder weißgeschuppt.

Ringgröße: 9

Herkunft:

Aus französischen Mondain und kennfarbigen Wirtschaftsking in Texas/USA erzüchtet und 1961 anerkannt.In Deutschland 1972 anerkannt.

Gesamteindruck:

Kräftiger, kompakter, doch feinknochiger, waagerecht getragener Körper mit auffallend breiter Brust, 800-950g schwer, mit straffem, in beiden Geschlechtern unterschiedlich gefärbtem Gefieder..

Farbenschläge:

Täuber: Kennfarbig. Täubinnen: Dom. Rot, Blau mit Binden, Rotfahl, Braun- fahl, Blaugehämmert, Rotfahl-Gehämmert.

Ringgröße: 12

 

                         Deutsche doppelkuppige Trommeltaube

 Züchter:    

clip_image001
image004

       Vogtlandes  Weißkopf-Trommeltaube                               Arabische Trommeltaube Weiß

                                                                                        Trommeltauben

Herkunft:
Aus der Russischen Trommeltaube in Deutschland erzüchtet.
Gesamteindruck:
Große, starke, reich befiederte Taube mit fast waagerechter Haltung, ausgeprägter Kopfstruktur, starker Belatschung und so freiem Stand, daß die gut ausgebildeten Latschen und Geierfedern sichtbar sind.
Farbenschläge:
Weiß, Schwarz, Rot, Gelb, Blau mit oder ohne schwarze Binden, Blaugehämmert, Blaufahl mit oder ohne dunkle Binden, Blaufahl-Gehämmert, Rotfahl, Gelbfahl, Erbsgelb, Rotfahl-Gehämmert, Gelbfahl-Gehämmert, Muselköpfig in Schwarz mit oder ohne Flügelrose, Getigert, Gescheckt in Schwarz, Rot, Gelb und Blau: Weißbindige und Weißgeschuppte in Schwarz, Blau, Blaufahl, Rot und Gelb.
Ringgrößen: 12

______________________________

Kapuziner

 

Giertaube

Pommern

Rostower

Wammentaube